Nils Venneker hofft für sich selbst, in der kommenden Saison mehr Spiele für den FC Nordkirchen bestreiten zu können.
Nils Venneker (r.) hofft für sich selbst, in der kommenden Saison mehr Spiele für den FC Nordkirchen bestreiten zu können. © Jura Weitzel
Fußball

Nils Venneker hat sich hohe Ziele beim FC Nordkirchen gesetzt – Kapitän geht als Vorbild voran

Die vergangene Saison war für Nils Venneker von vielen Rückschlägen geprägt. In der neuen Spielzeit will der Kapitän aber angreifen und geht mit gutem Beispiel voran.

Für den FC Nordkirchen hätte die abgelaufene Saison kaum besser laufen können. Als souveräner Meister der Fußball-Bezirksliga 9 geht der FCN in der neuen Spielzeit in der Landesliga an den Start. Für Kapitän Nils Venneker war es allerdings eine schwierige Saison mit vielen Rückschlägen. In der Landesliga soll nun alles anders werden.

Verletzung und Corona bremsen Nils Venneker aus

Ziele mit dem FC Nordkirchen in der Landesliga

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.