Der SV Südkirchen bejubelte den Derbysieg über den SC Capelle.
Der SV Südkirchen bejubelte den Derbysieg über den SC Capelle. © Henkel
Fußball

SV Südkirchen: Matchwinner hat nach Derbysieg noch kratzige Stimme – „Mit Fans ordentlich gefeiert“

Der SV Südkirchen kommt zwar „nur“ im häufig ungeliebten Kreispokal weiter, das aber im Gemeindederby gegen den SC Capelle. Die Freude darüber ist groß. Ein Südkirchener spürt noch immer die Auswirkungen.

Ein Lokalduell gleich zum Auftakt – für die Zuschauer aber auch die beiden Nachbarn SV Südkirchen und SC Capelle konnte es kaum ein besseres Saisondebüt geben als die die direkte Begegnung am Sonntag im Fußball-Kreispokal. Am Ende hatten die Südkirchener Gastgeber das bessere Ende und feierten den prestigeträchtigen Erfolg ausgiebig – auch der Matchwinner.

Florian Knittel macht gegen den SC Capelle das entscheidende Tor

SV Südkirchen will im Pokal weiter für Furore sorgen

Zum Ligaauftakt wartet Davaria Davensberg

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.