© Jura Weitzel
Fußball

Was René Nemitz vom Wechsel vom Werner SC zum FC Nordkirchen überzeugt hat

Vor wenigen Tagen verkündete der FC Nordkirchen gleich vier Transfers auf einmal. Einer davon war René Nemitz und daran hatte Coach Mario Plechaty ganz besonderen Anteil.

Noch keine zwei Jahre stand René Nemitz beim Fußball-Landesligisten Werner SC unter Vertrag, schon ist er wieder weg. Als Nächstes zieht es den 20-Jährigen im Sommer eine Liga tiefer zum FC Nordkirchen. Mit RN-Mitarbeiter Nico Ebmeier sprach der Jungspund über die Gründe für den Wechsel, die neue Herausforderung und einen Wunsch für die kommende Saison.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.