Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige


BVB-Elf und Spieler der Hinrunde: So haben Sie abgestimmt!

Borussia Dortmund

Der BVB spielte eine sensationelle Hinrunde. Wir haben unsere Umfragen ausgewertet und zeigen Ihnen, wer für Sie bislang der beste Spieler war und welche Elf Sie aufstellen würden.

Dortmund

, 03.01.2019 / Lesedauer: 2 min

Welche Spieler in Ihre BVB-Elf der Hinrunde gehören, steht eindeutig fest. Vor allem im Tor, im defensiven Mittelfeld und auf zwei Defensiv- sowie Offensivpositionen gibt es keine zwei Meinungen. Zustimmungswerte von über 90 Prozent zeichnen ein klares Bild.

Zagadou knapp hinter Diallo

Am knappsten schrammte Dan-Axel Zagadou an einem Platz in der Startelf vorbei. Auch Jacob Bruun Larsen, Christian Pulisic und Mario Götze hätten einige lieber im BVB-Team der Hinrunde gesehen. Auf den Rest entfielen weniger als fünf Prozent der Stimmen.

Und welchen Spieler heben Sie aus dieser Elf besonders hervor? Ganz klar: Marco Reus! Der BVB-Kapitän stand in der Liga 1484 Minuten auf dem Platz. Mehr Minuten sammelte kein BVB-Profi. Dazu kommen 450 Minuten in der Königsklasse und zwei entscheidende Tore im DFB-Pokal (162 Minuten) gegen Fürth und Union Berlin.

Reus weit vorne

Auf Reus fielen rund die Hälfte aller Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Hinrunde! Und auch die Tor-Bilanz spricht für ihn: 14 Tore und neun Vorlagen in 24 Pflichtspieleinsätzen! Besser ist kein anderer BVB-Spieler.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt