Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der FC Chelsea macht ernst bei Christian Pulisic. Nach Informationen dieser Redaktion haben die Londoner beim BVB ein Angebot für den 20-jährigen Amerikaner hinterlegt. Der BVB schweigt.

Dortmund

, 03.12.2018

Pulisic hat nicht gespielt am vergangenen Samstag. Beim 2:0 der Dortmunder Borussia gegen den SC Freiburg war er zum Zuschauen verurteilt, muskuläre Probleme zwangen den Dribbler auf die Tribüne. In der Gerüchteküche aber spielte er auch am Wochenende eine Hauptrolle. Lange galt der FC Liverpool als Interessent und auch als Wunschziel des Außenstürmers, der stets offen mit seinem Traum, einmal in England spielen zu wollen, umgegangen ist. Nun hat Liverpools Ligarivale Chelsea seine Karten offengelegt.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt