Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine Woche bleibt dem BVB für den Feinschliff, bevor die Rückrunde beginnt. Der Grundstein ist gelegt, aber es ist längst noch nicht alles perfekt. Tobias Jöhren kommentiert.

Marbella

, 12.01.2019

Das Trainingslager in Marbella ist rum, Borussia Dortmund zurück in der Heimat. Der BVB hat an der Costa del Sol unter perfekten Bedingungen intensiv gearbeitet - und trotzdem noch viel Arbeit vor sich, bevor am kommenden Samstag bei RB Leipzig der Rückrundenstart wartet. Die Testspiele gegen Fortuna Düsseldorf (3:2), Willem II Tilburg (3:2) und Feyenoord Rotterdam (2:1) haben gezeigt, dass noch ein wenig Sand im Getriebe steckt beim BVB. Die Konterabsicherung muss noch konsequenter werden bis zum Leipzig-Spiel, der BVB ließ in Spanien insgesamt zu viele gegnerische Torchancen zu.

Für einen gelungen Start ins neue Jahr!

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt