Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Roman Bürki wartet im BVB-Tor mit neuer Qualität auf

rnBorussia Dortmund

In der abgelaufenen Saison stand BVB-Torwart Roman Bürki öfters in der Kritik. In dieser Spielzeit ist der Schlussmann ein Rückhalt bei Schwarzgelb. Bürki schöpft daraus Selbstvertrauen.

Dortmund

, 22.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Roman Bürki konnte am Ende über seinen Ausrutscher lachen. In der 62. Minute hatte der BVB-Torhüter beim 1:0 in Leipzig für einen Schreckmoment gesorgt. Bürki rutschte weg und ebnete RB-Stürmer Timo Werner so den Weg zur großen Leipziger Ausgleichschance, bügelte seinen Fauxpas aber mit vollem Risiko und viel Courage wieder aus, als er mutig ins Tackling gegen Werner ging und den Nationalspieler am 1:1 hinderte.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt