Friseurmeisterin Beate Winkelhaus bietet einen kontaktlosen Fensterverkauf bei ihrem Salon Haarmonie in Stadtlohn und Vreden an.
Friseurmeisterin Beate Winkelhaus bietet einen kontaktlosen Fensterverkauf bei ihrem Salon Haarmonie in Stadtlohn und Vreden an. © Privat
Friseure im Lockdown

Ansatzfarbe und Shampoo durchs Fenster: Friseurin wird im Lockdown kreativ

Ein Ende des Corona-Lockdowns ist vorerst nicht in Sicht. Das Team vom Friseursalon Haarmonie in Stadtlohn und Vreden hilft seiner Kundschaft jetzt mit einem speziellen Service durch diese Zeit.

Der Corona-Lockdown wurde weiter verlängert. Deswegen bleiben auch die Türen der Friseursalons in Stadtlohn und Vreden bis auf Weiteres geschlossen. Die Haare wachsen jedoch munter weiter. Jetzt selbst zur Schere greifen, um die Mähne zu bändigen? „Besser nicht!“, mahnen Friseure.

Gelb statt blond und Pilzfrisuren waren Ergebnisse der Selbstversuche

Ansatzfarbe und Co. bietet Haarmonie für Kunden zum Abholen an

Friseurmeisterin Beate Winkelhaus blickt positiv in die Zukunft

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.