Bernhard Stomp regiert in Büren

10.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Die Bürener St. Michael-Schützen haben einen neuen Schützenkönig: Bernhard Stomp war am Montag der viel umjubelte Schütze, der mit dem mittlerweile 364. Schuss die Reste des Vogels von der Stange holte und damit die diesjährige Königswürde erringen konnte. Um 14.55 Uhr brandete lautstarker Jubel auf, und die Musiker intonierten einen Tusch auf den neuen Träger des Schützensilbers. Zur Königin erkor sich der glückliche Schütze Ulrike Stapelbroek, mit der er nun die St. Michael-Schützen für ein Jahr regiert.

Das Throngefolge bilden Richard Stapelbroek und Agnes Stomp, Manfred und Hildegard Deitmer, Matthias und Anne Ritter, Josef und Gabriele Willemsen, Alois und Angelika Möllers, Heiner Dirks und Jennifer Stapelbroek, Konrad und Maria Robert, Andreas und Silvia Levers, Martin und Doris Robert sowie Bernhard und Ursula Heming.

Zahlreiche Besucher verfolgten am Abend auf dem Hofe Deitmer interessiert die Proklamation des neuen Königspaares und die Vorstellung des Throngefolges, ehe mit ihnen das Schützenbataillon zum Festzelt zog, wo mit einem stimmungvollen Krönungsball die Feierlichkeiten bei den Bürener St. Michael-Schützen ihr Ende fanden. he

Lesen Sie jetzt