Die Eichendorffstraße ist während des Dodgeball-Beachcups für Autos gesperrt

Dodgeball-Beachcup

Auch wer nicht bei dem Spaß-Sport-Event mitmacht, kann doch vom Dodgeball-Beachcup betroffen sein: Die Eichendorffstraße in Wenningfeld wird für das Wochenende für Autos gesperrt.

Stadtlohn

08.08.2018, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Eichendorffstraße ist während des Dodgeball-Beachcups für Autos gesperrt

Der Dodgeball-Beach-Cup von Donnerstag, 9. August, bis Sonntag, 12. August - findet zum zweiten Mal in Wenningfeld am Flugplatz statt. Während der Veranstaltungen ist eine besondere Verkehrsführung erforderlich. Die Eichendorffstraße (K 20) kann vom Ortsausgang Wenningfeld bis zum Flugplatz ausschließlich von Radfahrern und den eingesetzten Shuttle-Bussen benutzt werden. Autos dürfen diese Strecke nicht befahren. Eine Umleitung zum Flugplatz und zum Dodgeball-Gelände ist über Vreden ausgeschildert.

Streckenposten helfen weiter

Streckenposten werden Hilfestellung und Auskünfte geben. Für die unmittelbaren Anlieger der gesperrten Strecke und für den Campingplatz gibt es Absprachen. Ziele in der Siedlung Wenningfeld bleiben mit dem Pkw erreichbar. Auf dem Dodgeball-Gelände gibt es Parkmöglichkeiten für Autos. Damit der Verkehr fließt, sind für die Zufahrtsstrecken Halteverbote angeordnet. Besucher sind eingeladen, die Veranstaltung bequem mit dem Fahrrad oder den Shuttle-Bussen zu besuchen.

Lesen Sie jetzt