"Fly in" führte in diesem Jahr nach Wenningfeld

Fünfzigstes Flugplatzjubiläum

Im Oktober 1962 eröffnete der Stadtlohner Hans-Werner Hecking mit einer Landung den Flughafen in Wenningfeld. An dieses Ereignis vor nun genau 50 Jahren erinnerten viele Flieger sich beim "Fly in" am Samstag auf dem Sportflughafen.

STADTLOHN

von Von Norbert Heming

, 23.09.2012, 14:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Ausflug zum Flugplatz in Stadtlohn-Wenningfeld lohnt sich immer, und das ganz besonders am Samstag, als eine größere Anzahl historischer und seltener Flugzeuge zu sehen war. Sie waren auf dem Wenningfelder Freigelände zu Gast und man konnte sie aus der Nähe betrachten, filmen und fotografieren. Anlass dieses Oldtimer-Treffens war das sogenannte "Fly in" - das Jahresabschlussfliegen der (nicht nur) Hobby-Flieger.

"Jährlich verzeichnen wir etwa 38 000 bis 40 000 Flugbewegungen auf unserem Flugplatz", berichtete der Betriebsleiter der Flugplatzbetreibergesellschaft Ludger Gehring. An diesem Tag wurde die tägliche Durchschnittszahl deutlich überschritten und auch am Himmel über Stadtlohn war besonders in den Nachmittagsstunden reger Luftverkehr zu beobachten.

Meistens waren es Einzelmaschinen die über Wenningfeld einschwebten - aber auch eine Dreier-Formation konnte vom Boden aus beobachtet werden, als diese sich im Landeanflug befand. Zumeist waren es Maschinen vom Typ Cessna oder Piper, die auf einen "Luftsprung" vorbeikamen.

Hangar-Party

Initiator dieses "Fly in" war Dieter Gehling von "Gehling-Flugtechnik", die auf dem Fluggelände in Wenningfeld beheimatet ist. "Seit vielen Jahren ist die Tradition des "Fly in" in Nordhorn zu Gast, doch in diesem Jahr waren die Stadtlohner mal dran" freute sich Gehling auch über eine gute Beteiligung, denn rund 50 Flugzeuge gaben sich dort ein Stelldichein.

Das Rahmenprogramm mit Führungen und Besichtigungen mündete am Abend schließlich in eine große Hangar-Party. Zuvor bot sich allen Fliegern genügend Gelegenheiten, sich mit Flieger-Kollegen auszutauschen und zu Fachsimpeleien.

Lesen Sie jetzt