Generalprobe für Kostüme bei Regen und Hagel

Kinderkarnevalsumzug

Erst sind die Kinder dran, dann die Erwachsenen. So ist es im Stadtlohner Karneval Tradition. Beim Kinderumzug am Sonntag kam es nicht auf schöne, sondern vor allem auf wetterfeste Kostüme an.

von Alina te Vrugt

Stadtlohn

, 11.02.2018, 19:40 Uhr / Lesedauer: 2 min
Gemeinsam wurden Kamelle geschmissen.

Gemeinsam wurden Kamelle geschmissen. © Aline te Vrugt

Das Rathaus befindet sich in der Gewalt der Stadtlohner Narren. Bei strahlendem Sonnenschein übergibt Bürgermeister Helmut Könning den goldenen Schlüssel an das Prinzenpaar. Das Wetter schlägt allerdings beim anschließenden Kinderkarnevalszug schnell um.

Während Prinz Jürgen I. (Nordkamp) und Prinzessin Karin II. (Herdes) offiziell die Schlüsselgewalt an sich nehmen, freuen sich die Stadtlohner Karnevalisten noch über die Sonnenstrahlen. Dementsprechend zahlreich erscheinen die Närrinnen und Narren auf dem Marktplatz. Bis zum Aschermittwoch steht das Rathaus unter der Herrschaft der Karnevalsgesellschaft „Üm Bütt un Pütt“ Stadtlohn.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war der Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn

11.02.2018
/
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt
Erst Sonne, dann Regen und Hagel: Beim Kinderkarnevalsumzug in Stadtlohn mussten die Kostüme vor allem wetterfest sein.© Aline te Vrugt

So steht es in der verzierten Übergabeurkunde. Zusammen mit den Schaulustigen schunkeln und singen die Tollitäten, um den Straßenkarneval einzuläuten.

Der Umzug am Sonntag ist in erster Linie dem Kinderprinzenpaar und den jungen Karnevalisten gewidmet. Schülerprinzessin Noen I. (Warnsing) und Schülerprinz Luis I. (Lammers) sind da allerdings nicht so und heißen auch die Erwachsenen willkommen: „Mit Jung und Alt wollen wir feiern!“

Regen und Hagel

Indianer, Piraten, Prinzessinnen und Minions warten am Straßenrand gespannt auf den Umzug, der sich seinen Weg durch die Innenstadt bahnt. Mit großen Taschen in den Händen und leuchtenden Augen gehen die kleinen Karnevalisten auf Süßigkeiten-Jagd. Dann schlägt das Wetter schlagartig um. Als würde es nicht reichen, dass es wie aus Eimern schüttet, fällt auch noch Hagel vom Himmel. Die Stimmung lassen sich die Karnevalisten aber nicht verhageln.

„Wir haben extra warme Klamotten angezogen und stellen uns jetzt erstmal unter“, sagt Tina Ellers. Sie schaut sich den Umzug mit ihren beiden Kindern an, die den Wetterumschwung ganz gelassen sehen. Auch den elfjährigen Tim Frankemölle stört der Regen nicht: „Es hieß ja schon im Wetterbericht, dass es Regen geben soll.“ Er ist extra aus Bielefeld nach Stadtlohn gekommen, um Verwandte zu besuchen. Familie Berisha reicht es nicht, sich unterzustellen. Vater Mengen meint: „Wir hatten gehofft, dass es trocken bleibt, jetzt gehen wir erstmal ins Café.“

Viele tun es ihnen gleich und passend zur zweiten Runde des Umzuges kommt dann auch die Sonne wieder raus.

Lesen Sie jetzt