Hülsta erklärt Einigungsgespräche für gescheitert

Entlassung von 270 Mitarbeitern

Die Gespräche zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung der Firma Hülsta sind am Dienstagabend gescheitert. Es geht um die Entlassung von 270 Mitarbeitern.

STADTLOHN

, 10.09.2014, 09:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt