Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Musik und Tanz in der guten Stube Stadtlohns

Marktplatzkonzert

Mit viel Musik und Tanz haben die Ohrwürmer und der Silberperlen beim Konzert auf dem Marktplatz am Wochenende zahlreiche Musikfreunde in die gute Stube Stadtlohns gelockt.

Stadtlohn

, 03.09.2018 / Lesedauer: 3 min
Musik und Tanz in der guten Stube Stadtlohns

Einige Hundert Zuschauer genossen am Samstagabend den Marktplatz als Open-Air-Konzert-Arena. © Susanne Dirking

Singen und tanzen, schunkeln und fröhlich sein beim Bier und beim Wein, kredenzt vom Gaststätten-Team „Alte Krone“ – das beglückte am Samstagabend Hunderte von Musikfans beim Marktplatzkonzert der Chorgruppe Ohrwürmer und der Tanzformation Silberperlen in Stadtlohns City. Mit lieben Worten begrüßte Moderator Karl-Heinz Levers die vielen Gäste.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Marktplatzkonzert

Das zweitägige Marktplatzkonzert in Stadtlohns Innenstadt hat Hunderte von Musikfreunden angelockt. Der Chor "Ohrwürmer" hatte sich zu dem Musikevent am Wochenende einige Freunde und Mitstreiter eingeladen, die das Publikum begeisterten.
03.09.2018
/
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Das Publikum auf dem Markt war begeistert.© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking
Eindrücke vom Marktplatzkonzert© Susanne Dirking

Auf der Musik-Bühne zwischen St.-Otger-Kirche und Rathaus eröffneten die Ohrwürmer unter dem dynamischen Dirigat ihres Vorsitzenden Hermann Funke mit dem legendären Ohrwurmlied, und singend bekannten sie: „Wir sind alle über 40“.

Unvergängliche Schlager

Romantik pur war angesagt bei „Blue Hawaii“ und einer „Insel aus Träumen geboren“; Songs mit denen die Ohrwürmer gleich die Sympathien ihrer Fans eroberten.

Glanzpunkte des Abends setzten die Silberperlen unter der Leitung von Veronika Höhlschen mit viel Esprit und Lebensfreude. In ihren schicken Outfits tanzten sie zu herzerfrischenden Songs von Helene Fischer, zum „Tennessee Waltz“ von Ireen Sheer und dem Lied „I love my Life“ von Robbie Williams. Das Publikum war hellauf begeistert. Danach trat die Band „Tinnitus“ auf.

Musikalische Zeitreise

Bernd, Peter und Hermann unternahmen eine musikalische Zeitreise durch die letzten Musikjahrzehnte mit „Apache“ von den Shadows, mit „One Way Wind“ und dem Country-Song „Some broken Hearts“.

Als dann in der Dämmerung Kirchturm und Marktplatz in den Farben Lila und Grün erstrahlten, brillierten die Ohrwürmer wie Semino Rossi mit „Rot, rot, rot sind die Rosen“. Nach dem mit viel Herz gesungenen „Mona Lisa“ ging’s mit „Schlafsack und Gitarre“ musikalisch auf Wanderschaft.

Stürmischer Applaus

Ein großes Kompliment für die Silberperlen, die dann leichtfüßig und beschwingt ihre Tanzkünste vorführten, mal in schneller Formation, mal als langsame Rumba. Mit kräftigen Stimmen sangen die Ohrwürmer den Shanty-Pop „Santiano“ und abschließend gegen 23 Uhr „Aus Stadtlohn kommt die Musik“. Nach der Zugabe gab es stürmischen Applaus und die Veranstalter freuten sich, dass auch die Spendenkörbchen für den wohltätigen Zweck gut gefüllt wurden.

Bei schönstem Sonnenwetter ging am Sonntagnachmittag das Marktplatzkonzert in die zweite Runde. Schon von weitem hörte man die tolle Dixieland-Musik von „Säss und Een“ über den Marktplatz schallen. Dort hatten es sich die zahlreichen Konzertbesucher gemütlich gemacht und wurden von der Gastronomie mit Getränken und mit Kaffee und Kuchen vom „Werk 3“ bestens versorgt.

Bravo-Rufe für Silberperlen

Auch das süße Maskottchen „Bella“ war da. Die Legdener Band mit Thomas Kleideiter als Bandleader, Trompeter und Gesangssolist verstand es, ausgezeichnet die Gäste bei „Down by the Riverside“ zum Mitsingen zu bewegen: „Und die vor der ‚Krone‘ sitzen, müssen jetzt mal kurz das Trinken einstellen“ scherzte Kleideiter. Ihre Highlights „Ice Cream“ und „Oh, when the Saints“ brachten tolle Stimmung in die Marktplatzrunde. Ein herrliches Bild boten die Silberperlen mit ihren Tänzen und man hörte laute Bravo-Rufe.

Liebhaber von Country-Musik, Beatles- und Popsongs internationaler Musikgrößen kamen beim erstklassigen Gitarren-Duo „Just for Fun“ mit Manfred Kohlert und Klaus Siepe voll auf ihre Kosten. Zum Abschluss dankte Moderator Karl-Heinz Levers allen Mitwirkenden für das gute Gelingen des zweitägigen Konzerts auf dem Stadtlohner Marktplatz.

Lesen Sie jetzt