ISG-Sommerkonzerte

Musiksommer geht am Sonntag weiter: Nature‘s Best kommen nach Stadtlohn

Die ISG-Sommerkonzerte gehen in die zweite Runde: Nature‘s Best treten am Sonntag (31. Juli)auf dem Stadtlohner Marktplatz auf. Das Akustik-Trio covert verschiedenste Lieder.
Nature‘s Best treten am Sonntag (31. Juli) beim Musiksommer am dem Stadtlohner Marktplatz auf.
Nature‘s Best treten am Sonntag (31. Juli) beim Musiksommer am dem Stadtlohner Marktplatz auf. © Stadt Marketing Stadtlohn

Pünktlich um 17 Uhr werden die ISG-Sommerkonzerte am Sonntag (31. Juli) fortgesetzt. Dann tritt das Trio Nature’s best auf dem Alten Markt in Stadtlohn auf. Der Eintritt ist frei, und das Konzert soll rund zwei Stunde gehen.

„Lambert Blaß, Christoph Granderath an der Gitarre und Michael Holland, drei Sänger und Instrumentalisten, bilden das Trio mit einer gemeinsamen Leidenschaft“, kündigt das Stadt Marketing Stadtlohn an. Ihre Wurzeln hätten die drei im amerikanischen Folk.

„Die Formation steht für Akustikmusik mit zwei Gitarren, Bass und dreistimmigem Gesang“, heißt es in der Pressemitteilung weiter. „Bekannte und unbekannte Coversongs werden mit ausgefeilten Arrangements ehrlich dargeboten“. Vorbild der Band seien Musikgrößen wie die Eagles, Crosby oder Nash and Young.

Zweites von drei Konzerten

Der Auftakt der Stadtlohner Sommerkonzerte vor zwei Wochen lief gut an, so Ludger Gevers von der Immobilien- und Standortgemeinschaft Innenstadt Stadtlohn (ISG), die die Konzerte organisiert.: „Das erste Konzert war gut besucht.“

Das letzte der drei Konzerte spielen Jupp Götz and friends am Sonntag, 14. August.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.