Rauschende Party als krönender Abschluss

Dogdeball Beach-Cup endete mit einer großen Feier

Auch am zweiten Tag ist der Dodgeball Beach-Cup wieder mit genauso viel sportlichem Ehrgeiz wie guter Stimmung an den Start gegangen. Auch wenn nicht jeder den Pokal für sich gewinnen konnte, wurden Gewinner und ausgeschiedene Teams gleichermaßen gefeiert.

STADTLOHN

09.08.2015 / Lesedauer: 3 min

Am Samstagabend bildete die Beachparty den krönenden Abschluss eines gelungenen Sommer-Sport-Events – wenn nicht sogar dem Stadtlohner Sportevent des Jahres. Ein buntes Feuerwerk bildete das abschließende Sahnehäubchen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Dodgeball-Beach-Cup 2015

Sonne, Sand, Sport und gute Stimmung beim Dodgeball-Beach-Cup 2015 in Stadtlohn
07.08.2015
/
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Foto: Markus Gehring
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
© Amira Rajab
Schlagworte Stadtlohn

Grund zum Jubeln gab es vor allem bei den Gewinnerteams: Outkast International gewann in der Kategorie der Herren und Die Uschis sicherten sich den ersten Platz der weiblichen Abteilung. „Der Gewinn ist für uns reiner Bonus“, sagt Neoh Yi Hui vom Team Outkast International. Aus Singapur ist er angereist, um mit seinem Team am Beach-Cup teilzunehmen. Seine Teamkollegen kamen aus den USA, Malaysia oder Neu Seeland. „Das war ein einmaliges Erlebnis für uns in Deutschland zu spielen“, sagt er.

Viele Gratulanten

Und der Gewinn ist auch für die erprobten Dodgballspieler eine Überraschung. Aber beschweren wolle man sich schließlich auch nicht. „Wir sind berühmt für eine Nacht“, lacht er. Jeder in Stadtlohn kenne sein Team. „Ich schaffe es nicht mal bis zur Theke, weil mich immer wieder Leute ansprechen.“

Alle wollten gratulieren und den „Internationals“ zeigen, was es heißt in Stadtlohn zu feiern. Ohne Anstoßen geht das nicht. Ein euphorisches Prost kommt dem Team aus dem Ausland schnell über die Lippen. Ein-, zwei-, dreimal: An diesem Abend wird angestoßen, auf die Gewinner, auf die Verlierer, auf alle die dabei waren und sich dem Wettkampf gestellt haben.

Buntes Feuerwerk

Und auch der Rest der Partygesellschaft hat sich die Stimmung nicht nehmen lassen – auch ohne Pokal wurde ordentlich gefeiert. Stelzenläufer mit schwebenden Kostümen, die die Artisten in seichte Schleier hüllten sorgten für ein erstes Highlight am Abend.

Jetzt lesen

Eine Helene-Fischer-Tribute-Show, Konfettikanonen und Partytänzerinnen heizten der Menge ordentlich ein. Das bunte Feuerwerk ließ die Stimmung endgültig explodieren. Bunte Funken über der Open-Air-Tanzfläche haben die Partygäste ausgelassen tanzen, mitsingen oder -grölen lassen.

Die Stadtlohner sind sich einig: Eine bessere Sommerparty gibt es nicht. „Stadtlohn ist besser als Paris“, bestätigt auch Yi Hui. Da ist das Team Outkast International vor der Anreise im Dodgeville gewesen. „So eine Party wie in Stadtlohn haben wir sonst nirgends in Europa erlebt.“ Abgesehen davon, wo sonst kann man nach der Party in den Whirlpool springen?

Lesen Sie jetzt

Ruhr Nachrichten Bevölkerungsprognose IT NRW

Stadtlohns Einwohnerzahl wächst laut Prognose – die Bevölkerung altert bis 2040 aber stark