Sprache des Nachbarn

27.07.2007, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Zwei fünftägige Intensivkurse Niederländisch bietet das aktuelle forum, Volkshochschule in diesem Semester in Stadtlohn an.

Vom 22. bis 26. Oktober findet der Kurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse statt. Die zweite Intensivwoche wird im November (19. bis 23.) durchgeführt und richtet sich an Interessierte mit leichten Vorkenntnissen der niederländischen Sprache.

"Mit je 38 Unterrichtsstunden bieten diese Kurse die Möglichkeit, intensiv in die niederländische Sprache und Landeskunde einzusteigen, beziehungsweise erste Kenntnisse auszubauen", so die VHS. Die Kursleitung haben die Muttersprachlerinnen Diny Rudde und Gerrie Homann. "In abwechslungsreichen Übungen trainieren sie mit den Teilnehmern freies Sprechen, Hör- und Leseverständnis sowie eigene Textproduktion", so die VHS weiter. Die vermittelten Kenntnisse seien auch zur beruflichen Anwendung nutzbar. Berufstätige können für die Teilnahme Bildungsurlaub in Anspruch nehmen.

Der Unterricht findet jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr, am Freitag von 9 bis 14 Uhr statt; das Entgelt beträgt 132 Euro (ermäßigt 91 Euro). In dem Entgelt sind die Kosten für das Lehrmaterial bereits enthalten. Nähere Auskünfte und Anmeldung in der Geschäftsstelle der VHS in Ahaus, Tel. (0 25 61) 9 53 70.

Lesen Sie jetzt