Otger Duesmann gestaltet stimmungsvolle Lampen aus alten Kameras und Radios.
Otger Duesmann gestaltet stimmungsvolle Lampen aus alten Kameras und Radios. © Stefan Grothues
Corona und Advent

Stadtlohner Adventstage mit maximalem Abstand finden viel Lob

Weihnachtsmarktstimmung sieht anders aus. Abstand ist das erste Gebot der Stadtlohner Adventstage. Dennoch kommt das Angebot bei den Passanten und Adventhütten-Nutzern gut an.

Der Samstag vor dem 1. Advent ist kalt und nebeltrüb. Keine Spur vom heimeligen Vorweihnachtsgedränge in Stadtlohns Straßen. Doch trotz der coronabedingten Absage des Weihnachtsmarktes suchen die Stadtlohner die Adventstimmung – und sie finden sie.

Wichtel warten auf Kundschaft

Bemalte Steine sind Magneten

Naturerlebnisse als Ausgleich

Farbe gegen die graue Zeit

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.