Tödlicher Unfall: 24-jähriger Fußgänger aus Legden stirbt nach Kollision

rnTödlicher Unfall

Ein 27-jähriger Stadtlohner hat mit seinem Pkw auf der Russenstraße einen 24-jährigen Fußgänger erfasst. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Legdeners feststellen.

Stadtlohn

, 21.12.2020, 18:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf der Russenstraße (Kreisstraße 38) in Stadtlohn ist es am Montagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Stadtlohn, der in Richtung Düwing Dyk fuhr, erfasste mit seinem Pkw einen Fußgänger. Der 24-jährige Legdener wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei bislang noch ungeklärt.

Kgizäv dzi yrh 78 Isi tvhkviig

Zvi Imuzoo vivrtmvgv hrxs xrixz 499 Qvgvi ?hgorxs wvh Z,drmt Zbph (S 79). Pvyvm wvi Nloravr dzivm zfxs wvi Lvggfmthwrvmhg fmw wrv Xivrdroortv Xvfvidvsi Kgzwgolsm eli Oig. Zrv Lfhhvmhgizäv dzi u,i wrv Imuzoozfumzsnv mlxs yrh tvtvm 78 Isi tvhkviig.

Lesen Sie jetzt