Von Zeit für Stille bis zur Zeit für Glaubensfragen

10.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Stadtlohn Das neue Programmheft des Katholischen Bildungswerkes für das zweite Halbjahr 2007 ist erschienen. Nachstehend ein Blick auf einige der Veranstaltungen in Stadtlohn:

Gleich nach dem Ende der Sommerferien beginnt am Mittwoch, 8. August, im Pfarrzentrum St. Otger um 20 Uhr der Kurs «Meditatives und liturgisches Tanzen» für Frauen aller Altersstufen - mit und ohne Vorkenntnissen - unter der Leitung von Annemarie Schlätker.

Ein weiteres Angebot im meditativen Bereich bietet der Kurs «Zeit für Ruhe, Zeit für Stille» . Dort werden die Teilnehmer durch verschiedene Meditationsformen angeleitet, besser zu sich selbst zu finden. Es beginnt am Dienstag, 21. November, in der Senioren-Tagesstätte. Der Kurs wird von Roswitha Schlätker geleitet.

Biblische Figuren nehmen Gestalt an. So ist ein zweitägiger Workshop überschrieben, an dem Egli-Figuren - biblische Erzählfiguren - hergestellt werden können. Dieser Kurs findet statt von Freitag, 31. August, bis Samstag, 1. September, im Pfarrzentrum St. Otger. Die Leitung hat Eva-Maria Jansen, Pastoralreferentin in Sendenhorst und Kursleiterin für Egli-Figuren.

Für alle, die Freude und Neugier am Singen haben, findet ein Gospel-Workshop von Freitag, 5. Oktober, bis Samstag, 6. Oktober, statt. Unter der Leitung von Udo Hotten werden Gospel-Gesänge eingeübt und im Vorabend-Gottesdienst am Samstag in St. Joseph vorgetragen.

Am Montag, 8. Oktober, lädt das KBW gemeinsam mit Büchereileiterin Daniela Kies zu « G'day in down under» Teil zwei ein. Nach dem erfolgreichen ersten Abend berichtet Daniela Kies nach einer weiteren Australien-Reise über andere Teile ihres Traumlandes.

Unter dem Titel «Zufrieden älter werden» will am Montag, 12. November, um 19.30 Uhr der Referent Otto Pötter, Dozent für logotherapeutische (sinnzentrierte) Persönlichkeitsentwicklung, Rheine, Anregungen für das rechtzeitige Auseinandersetzen mit dem Älterwerden geben.

Warum wir wieder glauben wollen: Vielleicht kann Stephan Kulle, Journalist und Vatikanexperte , eine Antwort geben am Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr in der Katholischen Öffentlichen Bücherei, Dufkampstraße.

Gemeinsam mit Pfarrer Stefan Jürgens lädt das KBW zu regelmäßigen Glaubensgesprächen ein, jeweils Beginn um 19.30 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Joseph und anschließendem Gespräch im Pfarrzentrum St. Joseph, ab 5. September

Weitere Auskünfte oder Anmeldungen bei Gertrud Roth, Tel. 8112.

Lesen Sie jetzt