Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

Leserfotos

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos.

Stadtlohn

27.12.2019, 17:45 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schnuppertag für Schüler
Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

Als die Fünftklässler Justus, Theo, David und Luca ihrer Klasse am Geschwister-Scholl-Gymnasium die Einrichtung Tischlein-deck-dich vorstellten, regten sie die Hilfsbereitschaft ihrer Mitschüler an. Gemeinsam packten die Schüler Päckchen mit Weihnachtsgeschenken für Familien mit Kindern. Die Päckchen und etliche Lebensmittelspenden brachten die Schüler in Begleitung von Lehrerin Cathrin Vorst zur Töpferstraße. © privat



Päckchen für den guten Zweck

Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

Bereits zum vierten Mal hatte die Schülervertretung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Viertklässler der Grundschulen aus Stadtlohn, Gescher, Südlohn und Oeding zum Winternachmittag geladen. Bei actionreichen Spielen und der großen Foto-Schulrallye verging der Nachmittag für die 106 Kinder wie im Flug. Nach einer Stärkung wurden die Sieger des Tages verkündet bevor sich alle auf den Heimweg machten. © privat

Throngemeinschaft beim Eisstockschießen

Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

Während des Stadtlohner Weihnachtsmarktes traf sich der Thron der St.-Otgerus-Schützengilde Stadtlohn inklusive Königspaar zum weihnachtlichen Eisstockschießen. In fröhlicher Runde errang das Team in der Vorrunde den Sieg. Zwei Tage später holte die Throngemeinschaft dann zur Überraschung aller auch noch den 3. Platz. Ein Treffen, so die einhellige Meinung, mit Wiederholungscharakter. © privat

Erfolgreiche Sportler geehrt

Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

15 Mitarbeiterinnen der Aktion Familie in Not in Stadtlohn haben an einer Fortbildung zur Betreuungskraft gemäß Paragraph 45 SGB teilgenommen, die vom JFB Stadtlohn angeboten wurde. Der in drei Modulen aufgebaute Lehrgang bereite die Teilnehmer darauf vor, hilfs- und pflegebedürftige Menschen im häuslichen Umfeld zu entlasten und zu betreuen. Altes Wissen wurde aufgefrischt und neues erworben. Im Rahmen der Adventsfeier überreichten die Einsatzleiterinnen der Aktion Familie in Not, Gertrud Obens und Andrea Kamps, die Zertifikate an die Kolleginnen. © privat

Vogelfreunde spenden für Senioren

Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

Die Mitglieder der Vogelfreunde Stadtlohn betreuen seit Jahren zwei Volieren im Garten des St. Josef Senioren- und Pflegezentrums Stadtlohn. Anlässlich einer Vereinsversammlung sammelte der Verein für das Konto „Wünsche werden wahr“ des Seniorenheimes und spendete den Erlös von 200 Euro. © privat

Spende statt Geschenke

Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

Betriebsleitung und Belegschaft des Unternehmens „Stadtlohner Recycling“ beschlossen gemeinsam, an die Geschäftsfreunde und -partner zum Weihnachtsfest keine Geschenke zu verteilen. Stattdessen spendete die Firma 750 Euro an den Stadtlohner Verein „Aktion Kind“. „Wir wollten gerne an einen gemeinnützigen Verein in unserer Region spenden,“ so Betriebssleiter Mart Versteeg. Zusammen mit Nadine Jägering überreichte er den Scheck an Rob Holtschlag von Aktion Kind“. © privat

Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

15 Mitarbeiterinnen der Aktion Familie in Not in Stadtlohn haben an einer Fortbildung zur Betreuungskraft gemäß Paragraph 45 SGB teilgenommen, die vom JFB Stadtlohn angeboten wurde. Der in drei Modulen aufgebaute Lehrgang bereite die Teilnehmer darauf vor, hilfs- und pflegebedürftige Menschen im häuslichen Umfeld zu entlasten und zu betreuen. Altes Wissen wurde aufgefrischt und neues erworben. Im Rahmen der Adventsfeier überreichten die Einsatzleiterinnen der Aktion Familie in Not, Gertrud Obens und Andrea Kamps, die Zertifikate an die Kolleginnen. © privat

Kreativ mit dem Kranz

Wir sind Stadtlohn: Schnuppertag, Kranz-Kreativität und besondere Päckchen

Einige Familien des Familienzentrums St. Otger haben im Kindergarten Adventskränze gestaltet. Nachdem die Kerzen ihre Anordnung gefunden hatten, wurden die Kränze mit Sternen, Zimtstangen und vielen anderen Dekorationen geschmückt. „Wenn man das in geselliger Runde mit anderen Müttern macht, macht es einfach viel mehr Spaß und man hat viel mehr Ideen“, so eine der Teilnehmerinnen. Lisa Rudde als Seelsorgerin des Familienzentrums überreichte allen Teilnehmern noch ein Fläschchen Weihwasser. Mit diesem „Segen to go“ hatten die Familien die Möglichkeit, ihren Kranz segnen zu lassen. © privat

  • Haben auch Sie ein Foto für unsere „Wir sind“-Seiten in print und online? Senden Sie es uns in druckfähiger Auflösung und mit ein paar Infos zu dem Foto sowie Ihren Kontaktdaten einfach per Mail an unsere Redaktion.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt