Wir sind Stadtlohn: Segeltörn, Kreishausrallye und Mallorca-Urlaub

Leserfotos

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos.

Stadtlohn

, 15.10.2019, 18:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fliednerschüler auf Kreishausrallye

Wir sind Stadtlohn: Segeltörn, Kreishausrallye und Mallorca-Urlaub

60 Mädchen und Jungen der 4. Klassen der Fliednerschule aus Stadtlohn haben sich spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinandergesetzt. Die jungen Gäste aus Stadtlohn, die mit ihren Lehrerinnen Sarah Henke, Angela Möllers und Jana Schoppen gekommen waren erfuhren viel Wissenswertes über die Kreisverwaltung. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle, hieß die Schüler und ihre Begleiter willkommen, informierte die Kinder über die Struktur des Kreises und den Kreistag und beantwortete alle Fragen. Dann waren die Mädchen und Jungen selbst gefragt: In Gruppen machten sie sich auf den Weg, um mit der Kreishausrallye das Kreishaus zu erkunden. © privat

Golfer küren ihre Stadtmeister

Wir sind Stadtlohn: Segeltörn, Kreishausrallye und Mallorca-Urlaub

Zum fünften Mal hat der Stadtlohn-Cup im Golf- und Landclub Ahaus stattgefunden. Alle Teilnehmer wohnen oder arbeiten in Stadtlohn und teilen die Liebe zum Golfsport. Nach einem sportlichen Nachmittag konnten sich Anne Lucaßen-Wolters und Bernd Schmeing über ihre ersten Plätze und den Titel Stadtlohner Stadtmeisterin bzw. Stadtlohner Stadtmeister freuen. Das gelungene Turnier haben alle bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen. © privat

Stippvisite bei Lichtgitter

Wir sind Stadtlohn: Segeltörn, Kreishausrallye und Mallorca-Urlaub

Die Seniorenunion sowie der Johannes Röring MdB nebst Landrätin Silke Sommers haben einen informativen Nachmittag bei der Betriebsbesichtigung der Firma Lichtgitter in Stadtlohn erlebt. Nach dem Empfang und einem Einführungsgespräch durch den technischen Leiter, fand die Besichtigung der Werkhallen statt. Alle Besucher waren begeistert von der technisch hochmodernen Herstellung der Waren. © privat

Moders Töchter an der Playa de Palma

Wir sind Stadtlohn: Segeltörn, Kreishausrallye und Mallorca-Urlaub

Die Stammtischfahrt des Stammtischs „Moders Töchter“ ging nach Mallorca. Bei schönsten Wetter genossen sie die fünf Tage. Ein Ausflug nach Palma durfte dabei nicht fehlen und auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. © privat

VDK auf den Spuren von Schalke und Traditionsbier

Wir sind Stadtlohn: Segeltörn, Kreishausrallye und Mallorca-Urlaub

Der VdK Ortsverband Stadtlohn besichtigte die Veltins Arena auf Schalke. Nach einer ca. einstündigen Führung erhielten alle eine eindrucksvolle Erinnerung in der Fußballwelt auf Schalke. Hiernach ging die Reise weiter zur Poots Brauerei nach Oelde. Bei der Besichtigung wurde uns der Ablauf der Bierherstellung und Abfüllung erklärt und woher der Name Poots stammt. Nach einem derben Abendessen und einer Bierverköstigung traten wir gut gestärkt den Heimweg an. © privat

Segeltörn auf der Ostsee

Wir sind Stadtlohn: Segeltörn, Kreishausrallye und Mallorca-Urlaub

Zwei Crews des Stadtlohner Segelclubs „Die Ostseestürmer“ haben sich jeweils mit großen 50-Fuß-Segelyachten aufgemacht, um die Ostsee von Warnemünde mit dem Ziel Dänemark zu befahren. Die Crew um Skipper Peter Höing steuerte mit zehn Crewmitgliedern auf dem zweiwöchigen Törn unter anderem Häfen in Kopenhagen, Helsingborg, Nyborg und Bagenkop an, die Crew um Skipper André Leipold auf einem einwöchigen Törn Häfen in Gedser und Klintholm. Beide Crews trafen sich zwischendurch auf der unbewohnten, aber bei den Crewmitgliedern sehr beliebten Insel Vejrø, um gemeinsam einen schönen Abend mit Gitarrenmusik am Lagerfeuer zu feiern. Alle waren sich einig, dass auch im Jahr 2020 neben Törns im Mittelmeerraum und der englischen Küste wieder einer auf der Ostsee stattfinden wird. © privat

  • Haben auch Sie ein Foto für unsere „Wir sind“-Seiten in print und online? Senden Sie es uns in druckfähiger Auflösung und mit ein paar Infos zu dem Foto sowie Ihren Kontaktdaten einfach per Mail an unsere Redaktion.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt