Friseurmeisterin Elif Yildirim will eines ihrer vier Geschäfte abgeben. © Reinhard Schmitz
Friseure in Schwerte

Anzeige bei Ebay: Haarstudio Elif in Westhofen steht zum Verkauf

Der Verkauf fällt der Inhaberin nicht leicht. Doch sie braucht einfach mehr Zeit für ihre Familie. Deshalb bietet sie den Salon, den sie selbst aufgebaut hat, bei Ebay-Kleinanzeigen an.

3-2-1 – meins. Von dem Ersatz-Zahnrad für die uralte Modellbahnlok bis zur Gartenspritze ist bei Ebay so gut wie alles zu finden. Jetzt wird auf der Internet-Plattform sogar ein kompletter Friseursalon in einem Schwerter Ortsteil angeboten. Natürlich nicht per Versteigerung ab 1 Euro, sondern als Verkauf bei Ebay-Kleinanzeigen.

Der Preis sei Verhandlungsbasis, heißt es in der Anzeige. Es gehe um den volleingerichteten Salon mit Mobiliar und Ware – nicht um die Immobilie. Denn die Räume befinden sich in einem Mietobjekt.

Die Inhaberin braucht mehr Zeit für ihre Familie

„Ich tue es mit einem schweren Herzen“, sagt Friseurmeisterin Elif Yildirim, die die Anzeige bei Ebay eingestellt hat. Aus persönlichen Gründen müsse sie sich von der Filiale an der Reichshofstraße in Westhofen trennen, weil sie mehr Zeit für ihre Familie brauche: „Ich schaffe das nicht mehr.“ Ihre drei anderen Geschäfte – am Rosenweg in Holzen, im Einkaufszentrum am Bahnhof und im Seniorenheim Haus am Stadtpark – werde sie aber behalten.

Friseurmeisterin Elif Yildirim hatte die Filiale in Westhofen mit viel Engagement und Liebe selbst aufgebaut.
Friseurmeisterin Elif Yildirim hatte die Filiale in Westhofen mit viel Engagement und Liebe selbst aufgebaut. © Bernd Paulitschke (A) © Bernd Paulitschke (A)

Das Haarstudio an der Reichshofstraße trägt von den Kronleuchtern unter der Decke bis zu dem stylischen Empfangstresen voll und ganz die Handschrift von Elif Yildirim. Mit viel Engagement und Liebe hat sie das Geschäft in einem großen Teil des Ladenlokals aufgebaut, in dem früher mal der Westhofener Schlecker-Markt zu finden war. „Das ist 1a-Lage in Westhofen“, sagt die Inhaberin.

Auf den 101 Quadratmetern Ladenfläche war Ende April noch das ganze Team zusammengekommen, um Schwertes damals dienstälteste Friseurin Annelie Kruppa (77) in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Fast ihr ganzes Berufsleben hatte sie in Westhofen verbracht, wo sie in vielen Familien schon mehreren Generationen die Haare geschnitten hat.

Bis jetzt wurde noch nicht der richtige Käufer gefunden

„Die Kunden liegen uns am Herzen“, betont Elif Yildirim, die auch deswegen besonders sorgfältig nach einem Käufer sorgt. Bis jetzt habe sie noch nicht den Richtigen gefunden, der den Salon einschließlich des Mobiliars und der bei Vertragsabschluss noch vorhandenen Ware erwirbt.

Die Mitarbeiterinnen müsse er nicht unbedingt übernehmen, da die Friseurmeisterin sie in ihren übrigen drei Geschäfte weiterbeschäftigen kann. Allerdings könne sich der Nachfolger einen Vorteil sichern, wenn er das Team behalte, das im Ortsteil bekannt ist und die Wünsche seiner Kunden kennt. Doch das müsse er letztlich selbst entscheiden.

Das Geschäft habe einen guten und gesicherten Kundenstamm, erklärt Elif Yildirim. Sie habe es einige Jahre erfolgreich geführt. Die Aufgabe erfolge aus persönlichen, und nicht aus wirtschaftlichen Gründen.

Daten und Kontakt
  • Das Haarstudio Elif in Westhofen verfügt über 101 Quadratmeter Ladenfläche plus 11 Quadratmeter Nebenfläche.
  • Die Monatsmiete beträgt den Angaben zufolge derzeit 1.235,22 Euro, in denen Nebenkosten und Mehrwertsteuer bereits einhalten seien.

  • Das Objekt soll provisionsfrei übergeben werden.
  • Kontakt: Interessenten erreichen Elif Yildirim unter Tel. (0170) 8045199.
Über den Autor
Redaktion Schwerte
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite
Reinhard Schmitz