Martin Matschullies (v.l.) übergibt seine Tankstelle an der Reichshofstraße in Westhofen an die Nachfolger Gönül und Idris Acan. Sie bringen eine neue Benzinmarke mit, unter der sie bereits zwei Tankstellen in Bochum betreiben.
Martin Matschullies (v.l.) übergibt seine Tankstelle an der Reichshofstraße in Westhofen an die Nachfolger Gönül und Idris Acan. Sie bringen eine neue Benzinmarke mit, unter der sie bereits zwei Tankstellen in Bochum betreiben. © Reinhard Schmitz
Autohof Matschullies

Neue Betreiber planen längere Öffnungszeiten für Tankstelle in Westhofen

Die frühere Star-Tankstelle in Westhofen wird bald wiedereröffnet. Die Nachfolger von Martin Matschullies betreiben bereits zwei Stationen in Bochum. Sie bringen eine neue Spritmarke mit.

Auf Urlaubsreisen ist man der Marke bestimmt schon mal begegnet, ist vielleicht auch schon zu ihren Zapfsäulen abgebogen. Seit über 40 Jahren steht sie für ein Tankstellennetz, das sich über das gesamte Bundesgebiet erstreckt. In wenigen Wochen ist ihr orange-weißer Schriftzug auch erstmals in Westhofen vertreten.

Das Preisniveau soll ähnlich wie bei Star sein

Die vier Tanks werden mit insgesamt 100.000 Litern Sprit gefüllt

Die Kunden dürfen sich wieder auf die heiße Bockwurst freuen

Neuer Betreiber testet längere Öffnungszeiten

Über den Autor
Redakteur
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.