Reinhard Kampmann bastelt Krippen für Freunde und für die Dorfgemeinschaft. © Carina Strauß
Krippenbastler

Reinhard Kampmann bastelt Krippen aus recyceltem Material

Nichts zu tun in Corona-Zeiten? Nicht bei Reinhard Kampmann. Seit einigen Jahren bastelt er selber Krippen für Freunde und Familie. Dabei setzt er auf recyceltes Material.

Der Werkstatt im Keller von Reinhard Kampmann aus Rheinen sieht man an: Hier wird gearbeitet. Insgesamt vier Krippen standen hier während unseres Besuchs. Drei davon machten sich aber zur Weihnachtszeit auf den Weg zu ihren neuen Besitzern. Die Krippen bastelt Reinhard Kampmann zum größten Teil für Freunde und Familie.

Der Bastler achtet auf jedes Detail

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen an der Grenze zwischen Ruhrpott und Münsterland, hat Kommunikationswissenschaft studiert. Interessiert sich für Tiere, Kultur und vor allem für das, was die Menschen vor Ort bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.