57 neue Mitglieder für den Heimatverein

Jahreshauptversammlung

Sie haben einen Bestseller gelandet: Die Südlohner Heimatfreunde können sich über den großen Erfolg freuen, den sie mit dem Buch "Heimat Südlohn" erzielt haben. Den passenden Anlass dazu bot jetzt die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins.

SÜDLOHN

08.03.2016, 18:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Vorstand des Heimatvereins (v. l.): Edmund Stegemann, Hermann Gehling, Bernhard Volmer, Dieter Thomes, Berthold Thomes, Beate Bomkamp, Maria Gröting, Norbert Dönnebrink,

Der Vorstand des Heimatvereins (v. l.): Edmund Stegemann, Hermann Gehling, Bernhard Volmer, Dieter Thomes, Berthold Thomes, Beate Bomkamp, Maria Gröting, Norbert Dönnebrink,

70 Mitglieder konnte der Vorsitzende Ernst Bennemann am Wochenende in der Gaststätte Bennemann dazu begrüßen. Schriftführer Dieter Thomes blickte auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres zurück. Herausragendes Ereignis: der Verkauf von "Heimat Südlohn". Alle aufgelegten 1000 Exemplare wurden während des Wiegboldfestes und später beim Weihnachtsmarkt verkauft. Ernst Bennemann nahm die Gelegenheit wahr, sich nochmals bei den Mitgliedern und Firmen für die Unterstützung zu bedanken.

Doris Bennemann rief die Tagesfahrten in Erinnerung, die der Heimatverein im vergangenen Jahr organisiert hatte, nicht zuletzt die Tour unter dem Motto: "Münsterland grüßt Sauerland", nachdem der Briloner Heimatbund "Semper Idem" im Frühjahr des Jahres Südlohn unter dem Motto "Sauerland grüßt Münsterland" besucht hatte.

Weiteres Wachstum

Kassenführer Berthold Thomes konnte berichten, dass der Verein 57 neue Mitglieder aufgenommen hat. Nach 60 neuen Mitgliedern im Vorjahr sei die Entwicklung anhaltend positiv. Aktuell seien 368 Bewohner des Wiegboldes Südlohn Mitglied. Der Verein sei gut aufgestellt und werde den in diesem Jahr anstehenden Umzug in neue Räumlichkeiten bewältigen.

Auch den Regularien wurde Genüge getan: Thomas Sieverding und Gerd Medding als Kassenprüfer bescheinigten das ordnungsgemäße Führen der Kasse, und die Versammlung erteilte dem Vorstand Entlastung. Die Mitglieder wählten Norbert Schültingkemper als neuen Kassenprüfer für den ausscheidenden Thomas Sieverding. Die Versammlung bestätigte den bestehenden Vorstand im Amt. Als Wahlleiter fungierte Heinrich Sibbing, Präsident des St. Vitus-Schützenvereins. Neu in den Vorstand gewählt wurden Norbert und Fidelis Dönnebrink.

Konkrete Pläne

Ernst Bennemann skizzierte schließlich die Eckpunkte der laufenden Projekte und Termine: Der Internetauftritt des Heimatvereins werde weiter ausgebaut. Geplant sei eine neue Rubrik unter dem Stichwort "Leben und Arbeiten in Südlohn". Neben der bekannten Domain heimatverein-suedlohn.de wurde eine zweite reserviert: heimat-suedlohn.de

Die Heimatstube sei aufgrund von Umbauarbeiten geräumt und ausgelagert worden. Die Planungen für ein neues Quartier liefen, ebenfalls wieder im kircheneigenen Gebäude am Kirchplatz. Wann der Bezug erfolgen könne, sei noch offen.

www.heimatverein-suedlohn.de

www.heimat-suedlohn.de

Lesen Sie jetzt