Auf Pättkes durch die Umgebung

27.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oeding Auch im August werden vom Heimatverein Oeding wieder Radtouren organisiert, zu denen alle Mitglieder und Freunde des Vereins eingeladen sind. Zunächst können die Radler sich am Donnerstag, 2. August, bei einer gemütlichen Radtour von etwa 25 bis 30 Kilometer bei möglichst schönem Wetter von den Strapazen des Schützenfestes erholen. Wie immer besteht unterwegs die Möglichkeit zum Kaffeetrinken. Abfahrt ist um 14 Uhr am Wäpelsgraben.

Als nächstes ist am Donnerstag, 16. August, eine Ganztagstour zum Heidegebiet Buurserzand vorgesehen. Dort sind die robusten Hereford-Rinder zu bestaunen, die in der kargen Landschaft mit urigen Wacholderbüschen fast wie Wildtiere leben. Zur Mittagszeit kann in dem Ausflugslokal Haarmühle bei Alstätte eine Mahlzeit eingenommen werden; es kann aber auch jeder seinen Proviant selbst mitbringen. Abfahrt ist um 10 Uhr am Wäpelsgraben; Rückkehr gegen gegen 19 Uhr.

Diese Fahrt war bereits im vorigen Jahr geplant, musste damals aber wegen starken Regens abgesagt werden. Daher hoffen die Organisatoren vom Heimatverein Oeding diesmal auf bessere äußere Bedingungen.

Lesen Sie jetzt