Bahnhofstraße wird von Freitag bis Sonntag gesperrt

Bauarbeiten

Auch für die Anlieger sind Teile von Bahnhof- und Ramsdorfer Straße von Freitag bis Sonntag (1. bis 3. April) mit dem PKW nicht erreichbar. Grund sind Asphaltarbeiten im Bereich der dortigen Baustelle. Das teilt die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung mit.

SÜDLOHN

30.03.2016, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Baustelle auf der Bahnhofstraße ist soweit fortgeschritten, dass am Freitag asphaltiert wird.

Die Baustelle auf der Bahnhofstraße ist soweit fortgeschritten, dass am Freitag asphaltiert wird.

Die dafür notwendigen Sperrungen sehen wie folgt aus: Am Freitag, 1. April, wird der Bereich zwischen Edeka und Getränke Robers asphaltiert. Für die vorbereitenden Arbeiten wird hierfür ab 15 Uhr eine Vollsperrung auf der Bahnhofstraße/Ramsdorfer Straße eingerichtet. Sie betrifft den Bereich zwischen Kreisverkehr Robert-Bosch-Straße bis zum Edeka-Markt.

Die Fahrbahn dort wird zunächst mit einem bituminösen Haftkleber versehen. Ab dessen Aufbringen bis zum Auskühlen der dann aufzubringenden neuen Asphaltschicht kann die Fahrbahn bis Sonntag, 3. April, 6 Uhr, auch durch Anwohner nicht genutzt werden. Die Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge für diese Zeit außerhalb des Baustellenbereichs zu parken.

Haftkleber macht Dreck

Da es beim Betreten oder Befahren des Haftklebers zu erheblichen Verunreinigungen zum Beispiel an Schuhwerk, Fahrzeugen und angrenzenden Flächen kommen kann, ist die Nutzung der Flächen vor deren Fertigstellung untersagt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, während der Bauzeit den Umleitungsempfehlungen zu folgen.

Lesen Sie jetzt