Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

Jakobistraße

Mit vorgehaltener Waffe hat am späten Sonntagabend ein Unbekannter in einer Spielhalle an der Jakobistraße die Herausgabe von Bargeld gefordert.

OEDING

01.02.2016, 08:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei berichtet, betrat am Sonntagabend gegen 22:55 Uhr ein maskierter Mann eine Spielhalle an der Jakobistraße. Er bedrohte den 47-jährigen Angestellten mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Mit dem Geld verließ der Täter die Spielhalle und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Der Unbekannte wird als junger Mann, circa 160cm groß und schlank beschrieben. Er trug eine schwarze Joggingjacke mit Kapuze.

  • Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Borken, Tel. 02861-9000, zu melden.
Lesen Sie jetzt