Diesel läuft aus defektem PKW aus

Feuerwehr im Einsatz

Einmal Dieselspur, einmal Sturmschaden: Zweimal musste die Feuerwehr Südlohn am Mittwoch ausrücken.

SÜDLOHN

08.06.2017, 08:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diesel läuft aus defektem PKW aus

Die Feuerwehr musste die Straße reinigen, weil ein defekter PKW Diesel verloren hatte.

Am frühen Abend wurde der Löschzug Südlohn zur Doornte gerufen: Um 17.45 Uhr erreichte die Ehrenamtlichen die Nachricht, dass sich eine Ölspur auf der Straße befand. Vor Ort stellte sich die Ölspur als großflächige Verschmutzung dar. Die  Straße wurde für rund eine Stunde gesperrt, damit die Feuerwehr den Kraftstoff abstreuen und die Straße säubern konnte. Ursache war laut Feuerwehr wohl ein Defekt an einem PKW. Ein Vertreter des Ordnungsamts sowie auch  ein Mitarbeiter des Klärwerk waren auch vor Ort.

Bereits in der Mittagszeit war der erste Einsatz des Tages zu leisten: Im Wienkamp hatte eine Sturmböe einen Baum auf die Straße gefegt. Um 12.10 rückten die Feuerwehrleute aus, um den Baum von der Straße zu beseitigen. 

 

 

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Kirchenturmsanierung in Oeding

Kirchturmsanierung: Finanzierung bereitet weiter Sorgen – Jugendliche klettern Gerüst hoch