Gemeinsam an die Waterkant

24.07.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Südlohn Zu einer Tagestour an die Waterkant lädt am Freitag, 10. August, der Heimatverein Südlohn nicht nur seine Mitglieder ein, sondern ausdrücklich alle Interessierten. Mit einem Bus steuern die Südlohner an diesem Tag das Fischerdorf Greetsiel an. Das malerische Örtchen beherbergt viele Zeugnisse der Vergangenheit, die einen Einblick in das Leben der Menschen an der Nordseeküste zu früherer Zeit geben. Nicht fehlen darf dabei ein Einblick in die Lebens- und Arbeitsweise der Krabbenfischer. Auf der Rückfahrt wollen die Heimatfreunde die Gelegenheit nutzen und dem Emslandmuseum Schloss Clemenswerth in Sögel einen informativen Besuch abstatten.

Jeder, der ein wenig würzige Nordseeluft schnuppern möchte, kann an der Fahrt teilnehmen.

Im Reisepreis von 15 Euro ist der Eintritt ins Museum bereits enthalten. Die Abfahrt erfolgt um 7 Uhr ab Haus der Vereine.

Anmeldungen sind möglich bei Hubert Döbbelt, Tel. 77 43.

Lesen Sie jetzt