Jetzt Vorschläge für den Bürgerpreis machen

Kartenvorverkauf ab Dienstag

Mit einer Bürgerpreisverleihung würdigt die Gemeinde im Rahmen einer Gala am Samstag, 3. November, das Ehrenamt und den Sport. Die Veranstaltung findet ab 19.30 Uhr in der Oedinger Jakobihalle statt und wird begleitet von einem anspruchsvollen Rahmenprogramm, bei dem das Landespolizeiorchester Brandenburg unter Leitung von Christian Köhler - langjähriger Dirigent der Musikkapelle - die musikalischen Akzente setzt.

SÜDLOHN

von von Bernd Schlusemann

, 29.09.2012, 07:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ines Agnes Krautwurst.

Ines Agnes Krautwurst.

Das Landespolizeiorchester, das den Vergleich mit anderen führenden Orchestern in Deutschland nicht zu scheuen braucht, gehört zu den aktuell am stärksten nachgefragten Orchestern aller Länderpolizeien der Bundesrepublik. Die 45 Musikerinnen und Musiker bringen an diesem Abend mit Ines Agnes Krautwurst außerdem eine "ganz Große" aus dem deutschen Showgeschäft nach Südlohn: Oper Leipzig, Oper Halle, Spiegelpalast Leipzig, Volksbühne Berlin, GOP-Varieté Münster, Theater im Pfalzbau Kaiserslautern... - auf keiner großen Unterhaltungsbühne war sie noch nicht zu Gast. Auf dem Programm stehen große Swingklassiker der 20er und 30er Jahre, Titel des Weltstars Michael Buble sowie die beliebtesten Klassiker des unvergesslichen George Gershwin.

Vorschläge machen

Der Eintritt für die Bürgerpreisverleihung kostet fünf Euro. Karten gibt es ab Dienstag bei den örtlichen Banken, bei Telöken und Bishop. Noch bis zum 12. Oktober haben alle Bürger Zeit, Vorschläge zu machen, wer Bürgerpreisträger werden soll. Formulare gibt es im Internet:

 

Lesen Sie jetzt