Kein Ausflug ohne Ständchen

12.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Südlohn Losgelöst von Chorproben und Gesangsauftritten nutzte der Männerchor Südlohn (MCS) die Ferienzeit zu einer Radtour durch Wald und Flur. Zu diesem Ausflug luden die Sänger ihre Partnerinnen ein, die ansonsten zu Auftritten und Konzerten stets nur Zuhörerinnen sein können. In Schutz- und Wanderhütten versorgte eine Marketenderin die Ausflügler mit Getränken. Gäste und Eigentümer eines Bauerncafes freuten sich über ein Ständchen, das der MCS nach gemeinsamer Kaffeetafel vortrug. Nach der Heimfahrt verbrachten die Teilnehmer den Abend in froher Runde.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hilfseinsatz für „Habitat for Humanity“

Oedinger Bauunternehmer Hubert Epping (58) war als „Hoffnungsbauer“ in Kenia