Kinder bewegen

21.10.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oeding "Immer mehr Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren zeigen Bewegungsmängel und Verhaltensauffälligkeiten. Was kann man sinnvoll dagegen tun?", heißt es in einer Pressemitteilung des Bildungswerks im KSB Borken. Hilfe bieten soll eine Übungsleiter-L-Präventionsausbildung "Grundmodul Gesundheitstraining für Kinder", die als Einstieg in die Arbeit mit entsprechenden Kindern gedacht ist. Die Ausbildung wird am 17. und 18. November sowie am 1. und 2. Dezember in Oeding durchgeführt. Sie gibt Orientierungshilfen zur Einordnung von Bewegungsmängeln und Verhaltensauffälligkeiten vorgestellt. Anmeldung: Tel. (0 28 62) 41 87 90.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Obdachloser in der Brookhütte
Brookhütte geräumt – „Kaiser von Hundewick“ verließ „sein“ Domizil nur unter Protest