Kollision bei Überholmanöver auf der Vennstraße

Zwei Verletzte

Bei einem Unfall auf der Vennstraße sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Sie wurden, so die Polizei, „vorsorglich ins Krankenhaus gebracht“.

SÜDLOHN

, 16.10.2017, 18:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Verletzte forderte am Montagnachmittag Unfall auf der Vennstraße

Zwei Verletzte forderte am Montagnachmittag Unfall auf der Vennstraße

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 16.20 Uhr. Die beiden unfallbeteiligten PKW fuhren in die dieselbe Fahrtrichtung. Zur Kollision kam es, als das vorausfahrende Auto in Höhe der sogenannten Vennhütte nach links in den Ottenstapler Weg abbiegen wollte, während der nachfahrende PKW gleichzeitig zum Überholen angesetzt hatte.

Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde einer der beiden PKW in den Straßengraben geschleudert, wo das Auto kopfüber liegen blieb. Die Vennstraße war während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Handwerker in Südlohn in Zeiten von Corona
Handwerker in Südlohn arbeiten weiter – Vorsichtsmaßnahmen werden verschärft