Mit der KFD gemeinsam Rom entdecken

30.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oeding Nicht erst, seitdem "wir Papst sind", plant die KFD St. Jakobus in die Ewige Stadt zu reisen. Im Mai 2008 ist es soweit: Die fünftägige Flugreise verspricht viele neue Eindrücke der christlichen Geschichte und italienischen Kultur, so die KFD: "An jeder Straßenecke Überreste aus 2000 Jahre Geschichte, Denkmäler aus allen Epochen auf Schritt und Tritt. Basiliken erinnern an die Anfänge des Christentums, und das Stadtzentrum wird bestimmt durch Brunnen und Kirchen des Barocks."

Nach der Ankunft in der italienischen Metropole werden die Teilnehmer von einer erfahrenen Reiseleitung empfangen und in einem zentral gelegenen Hotel untergebracht. Am Nachmittag steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm, bei der unter anderem der Vatikan, die Sixtinische Kapelle und der Petersdom besichtigt werden.

Papst-Audienz

Die General-Audienz beim Heiligen Vater findet am darauffolgenden Tag statt. Am dritten Tag der Reise geht es in die Albaner Berge und an den Albaner See. Auf der Fahrt dorthin, die entlang der Via Appia Antica verläuft, besteht die Gelegenheit, die Katakomben und Castel Gandolfo zu besichtigen.

Spanische Treppe

Am Tag darauf erkunden die Teilnehmer das barocke Rom auf dem Fußweg und besichtigen die Spanische Treppe, den Trevi Brunnen, die Piazza di Pietra mit den Resten des Hadrian-Tempels, das Pantheon, die Pilazzo Madama und die Piazza Navona. Die Piazza ist der schönste Platz der Stadt, ein barockes Meisterwerk, das von dem berühmten Vierströmebrunnen geziert wird. Der letzte Besichtigungspunkt ist die Kirche St. Augustin, die Meisterwerke von Caravaggio und Raffaello beherbergt.

Reise-Termin 26. bis 30. Mai 2008, Kosten 599 Euro. Anmeldung mit 100 Euro Anzahlung bei der Sparkasse Oeding, Stichwort "Rom". Weitere Informationen: Tel. (0 28 62) 64 49.

Lesen Sie jetzt