Modehaus Hollad setzt an der Kasse auf aktuelle Nachrichten aus der Region

Media-Box

Eine Mediabox von Lensing Media ergänzt seit einigen Wochen das Angebot im Modehaus Hollad. Dessen Geschäftsführer ist von dem Nachrichtenmonitor begeistert. Genau wie seine Kunden.

Südlohn

, 07.07.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Christoph Hollad, Geschäftsführer des Südlohner Modehauses Hollad, hat die Media-Box direkt über seiner Kasse installiert. Und das Angebot scheint anzukommen: „Die Kunden finden es klasse“, sagt er.

Christoph Hollad, Geschäftsführer des Südlohner Modehauses Hollad, hat die Media-Box direkt über seiner Kasse installiert. Und das Angebot scheint anzukommen: „Die Kunden finden es klasse“, sagt er. © Stephan Teine

Christoph Hollad, Geschäftsführer des Modehauses, ist von der Box begeistert. Aktuelle Nachrichten aus der Region werden nun direkt an seine Kunden ausgespielt. Die können sich so während der Wartezeit an der Kasse über das aktuelle Geschehen informieren.

Weitere Standorte gesucht

Die Münsterland Zeitung ist weiter auf der Suche nach attraktiven und frequentierten Standorten für die Media-Boxen. Sie könnten sich vorstellen, eine der Boxen bei sich im Geschäft oder im Schaufenster aufzuhängen? Melden Sie sich beim Medienverkauf unter, Tel. (02561) 69763 oder per E-Mail.

Auch der Standort direkt über der Kasse komme gut an. „Ursprünglich wollten wir sie oben ins Café hängen“, erklärt er. Doch dort wäre sie von vielen Kunden nicht gesehen worden. „Jetzt geht der Blick bei vielen, die das Geschäft betreten, sofort oben auf den Bildschirm“, sagt er.

Lokale News, Spots und eigene Angebote

Die Inhalte, die auf der Mediabox angezeigt werden, können übrigens individuell angepasst werden: lokale News, Spots oder eigene Angebote können auf dem Bildschirm angezeigt werden. Dazu können bereits vorhandene Bildschirme mittels eines Mini-PCs aufgerüstet oder Profi-Bildschirmsysteme mit integrierter Mediabox-Software genutzt werden. Und das alles „absolut nutzerfreundlich“, wie Christoph Hollad bestätigt.

Auch bei der Bäckerei Tenk hängt bereits eine der Media-Boxen und versorgt die Kunden dort mit aktuellen Nachrichten.

Lesen Sie jetzt