Neuer Platz für Vogelstange

Schützenplatz

OEDING Neu orientieren müssen sich künftig Oedings Schützen: Die Vogelstange wird im Rahmen des Neubaus eines Vollsortimenters an der Pfarrer-Becker-Straße versetzt – zwischen die Jakobihalle und den Einkaufsmarkt.

von Von Melanie Steur

, 11.03.2010, 18:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch die Pläne zur Umgestaltung des Bereichs hinter dem geplanten Vollsortimenter liegen vor: Die Vogelstange wird versetzt.

Auch die Pläne zur Umgestaltung des Bereichs hinter dem geplanten Vollsortimenter liegen vor: Die Vogelstange wird versetzt.

Dieter Valtwies (UWG) fragte nach Absprachen mit dem Investor wegen des Schützenwochenendes. Vahlmann: „Der Bereich ab dem Pfarrheim bis zur Vogelstange wird dann abgesperrt und die Warenanlieferung erfolgt über den Haupteingang.“ Kosten für die Gemeinde entstünden nicht, entgegnete der Bauamtsleiter auf die Fragen von Norbert Gesing (Grüne). Das sei alles vertraglich mit dem Investor geregelt. Auch der Schützenverein habe die Pläne bereits gesehen und werde sich bei einem Ortstermin ein Bild von dem künftigen Standort der Vogelstange machen, so Vahlmann. Auf dem ersten Entwurf für die neue Planung rund um den Vollsortimenter war der hintere Bereich noch nicht detailliert dargestellt. Erst jetzt sei die Feinabstimmung erfolgt.

Die Wege zu den Feldern werden im Rahmen der Sanierung neu gestaltet. „Wirtschaftswegbreite“ soll die Zufahrt, die hinter der Jakobihalle Richtung Friedhof entlang führt, haben.

Lesen Sie jetzt