Tollitäten und Elferrat der KKG offiziell vorgestellt

Kappenball-Karnevalsgesellschaft

Das Geheimnis um die Prinzenpaare der Kappenball-Karnevalsgesellschaft ist gelüftet und auch der neue Elferrat steht fest. Gefeiert wird dieses Jahr unter dem Motto" Kappenball auf Weltreise - Jeck international"

OEDING

, 15.11.2015, 19:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Manchen Menschen ist ihr Lebensweg schon durch das Geburtsdatum vorgezeichnet. So auch bei Prinzessin Gabi I. (Woitalla) und Prinz Armin I. (Unger).

Die frischgebackenen Tollitäten der heimischen Kappenball-Karnevalsgesellschaft (KKG), die am Samstagabend in Sickings Wirtshaus offiziell in ihre Ämter eingeführt worden sind, konnten wohl kaum anders, als im Karneval in vorderster Reihe aktiv zu werden: Prinzessin Gabis Geburtstag ist nämlich der 6. Februar, der Tag des Südlohner Karnevalsumzuges. Und Prinz Armin feiert sein Wiegenfest am 29. Januar. Und dieser Tag ist - richtig: Der Vortag des Kappenballs der KKG.

Kappenball in Reithalle

Die Vorzeichen für eine großartige Session stehen also von daher schon sehr gut. Und die Proklamation des Prinzenpaares sowie die Vorstellung des neuen Elferrates am Samstagabend gerieten schon ausgesprochen verheißungs- und stimmungsvoll.

KKG-Präsident Christoph Steinberg und Moderator Thomas Weddeling hatten auch schon die ersten Plakate für den Kappenball am 30. Januar mitgebracht, auf denen das Motto des Festabends verkündet wurde: "Kappenball 2016 auf Weltreise - Jeck international". Wer sein Kostüm am Kappenball-Abend an diesem Motto orientiert, hat gute Chancen bei der Prämierung erfolgreich zu sein.

Der Kappenball findet dieses Mal in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins im Pingelerhook statt, da die Jakobihalle nicht zur Verfügung steht. Ein Shuttledienst zur Halle und wieder zurück wird eingerichtet.

Beginn ist am 30. Januar um 19.11 Uhr. Der Karten-Vorverkauf beginnt am 6. Dezember, zweiter Adventssonntag, in Sickings Wirtshaus.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt