Vollsperrung: B70 zwischen Oeding und Vreden ist ab 7. Oktober drei Wochen nicht befahrbar

Radweg-Baustelle

Es geht voran an der Baustelle für den Radweg zwischen Oeding und Vreden entlang der Baumwollstraße (B70). Nun kündigt der Landesbetrieb Straßen eine rund dreiwöchige Vollsperrung an.

Südlohn

26.09.2019, 13:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vollsperrung: B70 zwischen Oeding und Vreden ist ab 7. Oktober drei Wochen nicht befahrbar

Die Baustelle entlang der B70. Hier soll ein neuer Geh- und Radweg entstehen. © Stephan Teine

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland baut seit Juni diesen Jahres einen neuen Geh- und Radweg zwischen Südloh-Oeding und Vreden (wir berichteten).

Jetzt lesen

Im Rahmen dieses Neubaus muss ein neuer Kastendurchlass für den Vitiverter Bach unterhalb der Bundesstraße 70 verlegt werden. Für diese Arbeiten ist ab Montag, 7. Oktober, eine Vollsperrung der B70 notwendig. Die Vollsperrung betrifft den Streckenabschnitt zwischen der Kreisstraße 4 und der Gaststätte Pries. Die großräumige Umleitung wird über Südlohn und Stadtlohn (K 14, L 572, L 608) ausgeschildert. Die Vollsperrung wird voraussichtlich Anfang November wieder aufgehoben.

Das Bauende des 3,9 Kilometer langen neuen Geh-und Radwegs ist weiterhin für Frühjahr 2020 geplant.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hilfseinsatz für „Habitat for Humanity“

Oedinger Bauunternehmer Hubert Epping (58) war als „Hoffnungsbauer“ in Kenia