Wechsel in der Unternehmensspitze bei German Windows

German Windows

Helmut Paß ist neuer Geschäftsführer beim Fensterhersteller German Windows. Seit 30 Jahren ist er bereits für das Unternehmen tätig und freut sich darauf, dieses in die Zukunft zu führen.

Südlohn

20.05.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Manfred Frechen (r.) und Helmut Paß arbeiten schon seit 30 Jahren Seite an Seite für German Windows.

Manfred Frechen (r.) und Helmut Paß arbeiten schon seit 30 Jahren Seite an Seite für German Windows. © Privat

Einen Wechsel an der Unternehmensspitze hat jetzt Fensterhersteller German Windows vollzogen, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Mit Wirkung zum 7. Mai übergab Firmengründer Manfred Frechen die Geschäftsführung vollständig an den bisherigen kaufmännischen Leiter Helmut Paß.

Damals noch „Athleticos“

Dieser ist bereits seit 1991 für German Windows tätig, welches damals noch unter dem Namen „Athleticos“ auf dem Markt agierte. Seit 1997 hat Helmut Paß Prokura inne, verantwortete zudem lange Zeit alle vertrieblichen und kaufmännischen Prozesse.

Mit seiner Berufung demonstriert German Windows nach eigenen Angaben „einmal mehr die eigene Identität als Familienunternehmen“: So gelte Paß nicht nur als ausgewiesener Branchen-Experte, er ist auch der Schwager von Firmeninhaber Manfred Frechen.

Wohlverdienter Ruhestand

„Ich weiß unser Unternehmen und unsere Kunden bei ihm in guten Händen“, erklärt Manfred Frechen. Während sich dieser nach 37 Jahren im Betrieb dem wohlverdienten Ruhestand zuwendet, verfolgt sein Nachfolger ehrgeizige Pläne:

„Wir setzen weiter auf gesundes, strategisches Wachstum“, so Helmut Paß.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Fakt ist, dass zwischen Oeding und Weseke drei Windkraftanlagen geplant sind. Ein offizieller Bauantrag liegt beim Kreis Borken noch nicht vor. Aber Ärger gibt es schon: Anlieger üben Kritik. Einwohner Von Anne Winter-Weckenbrock

Lesen Sie jetzt