Große Versteigerung

David Hasselhoff versteigert K.I.T.T.-Auto, Requisiten aus „Baywatch“ und sich selbst

David Hasselhoff versteigert etliche Requisiten aus seinen Filmen -
TV-Star David Hasselhoff versteigert etliche persönliche Gegenstände. © picture alliance/dpa

Schauspieler David Hasselhoff (68) bietet bei einer Auktion sein eigenes Modell des Wunderautos K.I.T.T. aus der TV-Serie „Knight Rider“ an. Neben dem Kultauto finden sich auf der Webseite „Live Auctioneers“ unter anderem auch noch eine riesige Figur sowie eine getragene Badehose aus einem „Spongebob“-Film und Requisiten aus „Baywatch“.

Dinner mit Hasselhoff

Für mehr als 8500 US-Dollar kann man mit Hasselhoff essen gehen. In einem Video auf Twitter eröffnete der 68-Jährige am vergangenen Wochenende die Auktion und wünschte den Fans Glück beim Bieten.

Für das Auto K.I.T.T. erwartet die Auktionsplattform eine Summe zwischen 175.000 und 300.000 US-Dollar. Wenn sie um mehr als 25 Prozent über dem Wunschergebnis liegt, wird Hasselhoff nach Angaben der Plattform den Wagen persönlich dem neuen Besitzer überbringen.

Der Artikel "David Hasselhoff versteigert K.I.T.T.-Auto, Requisiten aus „Baywatch“ und sich selbst" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.