Die Seilbahn Koblenz verbindet das Konrad-Adenauer-Ufer mit der Festung Ehrenbreitstein.
Die Seilbahn Koblenz verbindet das Konrad-Adenauer-Ufer mit der Festung Ehrenbreitstein. © picture alliance/dpa
Freizeittipps NRW

Wochenendausflug nach Koblenz: Zwischen Vulkanpark und Weltkulturerbe

Die Stadtbürger nennen es liebevoll „Kowelenz“. Das Panorama von Koblenz hat die Qualität eines Postkartenmotivs. Hier gibt es genug zu sehen, um gleich mehrere Tage zu füllen.

Wo sich Vater Rhein und Mutter Mosel begegnen, wie es so schön heißt. Koblenz ist tages- und wochenendausflugswürdig. Denn nur wenige Kilometer weiter wartet ein spannender Vulkanpark auf seine Besucher.

Das ist Koblenz:

Was sollte jeder unbedingt sehen?

Wo können Reisende übernachten?

Wie kommt man hin?

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.