Veranstaltungstipps für Familien

Ab aufs Karussell: Welche Kirmes darf es an diesem Wochenende sein?

Autoscooter, gebrannte Mandeln, Karussells: An diesem Wochenende kann man unter anderem einen Kirmesbesuch planen. Dabei muss man sich nur noch für den Ort entscheiden: Werne oder Schwerte?
An diesem Wochenende kann man unter anderem einen Kirmesbesuch planen: In Werne lockt die SimJü, in Schwerte die Herbstkirmes. © Foto: Manuela Schwerte (A)

Freitag (22. Oktober):

  • Trommelworkshop in der Holiday Lounge (Am Neutor 3) in Werne vom Jugendzentrum Juwel. Öffnungszeiten von 12 bis 22 Uhr.
  • Café Chaos für Jugendliche ab 14 Jahren in Werne (Am Neutor 3), 18 bis 22 Uhr.
  • Eine Vorlesestunde in der Lüner Bücherei gibt es auch am Freitag wieder. Das Angebot richtet sich an Kinder im Grundschulalter (ab 6). „Ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser entführen die Kinder in die Welt der Bücher und lesen altersgerechte, lustige, spannende, gruselige, abenteuerliche oder märchenhafte Geschichten vor“, heißt es von der Bücherei (Stadttorstraße 5).
    Der Eintritt ist frei. Vorgelesen wird von 15 bis 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Nach zweijähriger Corona-Zwangspause drehen sich von Freitag (22.10.) bis Montag (25.10.) endlich wieder Karussells im Herzen von Schwerte. Die Stadt lädt zur Herbstkirmes ein. Die Festmeile steht auf der Rathausstraße und Hastingsallee. Besucher können sich auf drei große Fahrgeschäfte freuen: Den unverzichtbaren Autoscooter, den Musikexpress und einen „Scheibenwischer“, der vor allem von der Jugend umlagert ist. Dazu locken drei verschiedene Kinderkarussells, Pfeil- und Ballwurfbuden die Familien zum Besuch sowie natürlich die Stände mit allerlei Imbiss-Spezialitäten, Schokofrüchten und Mandeln. Los geht es an allen vier Tagen um 14 Uhr, am Sonntag auch schon etwas früher. Schluss ist jeweils gegen 22 Uhr – am Montag sogar mit einem Bodenfeuerwerk wie immer.

Samstag (23. Oktober):

  • In Werne findet an diesem Wochenende bis einschließlich Dienstag die Sim-Jü-Kirmes in der Innenstadt statt. Die Kirmes bietet neben Fahrgeschäften für Erwachsene auch viele für Kinder und Jugendliche. Samstag ab 14 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr, Montag ab 14 Uhr und Dienstag ab 9 Uhr (Krammarkt ab 8 Uhr).
  • Kirmestag in der Holiday Lounge (Am Neutor 3) in Werne vom Jugendzentrum Juwel. Öffnungszeiten von 11 bis 22 Uhr.
  • Café Chaos für Jugendliche ab 14 Jahren in Werne (Am Neutor 3), 16 bis 22 Uhr.
  • Am Samstag und Sonntag, 23./24. Oktober können Familien sich im Römerpark Bergkamen auf eine Zeitreise begeben. Die Abschlussveranstaltung der Saison findet unter dem Motto „Altes Handwerk neu entdeckt“ statt. 15 historische Darsteller werden jeweils von 12 bis 17 Uhr zeigen, wie die Menschen früher gearbeitet haben. Es gilt die 3-G-Regel, Spende statt Eintritt.

Sonntag (24. Oktober):

  • Ein Drachenfest für Kinder findet am Sonntag in Selm statt. Am Sonntag, den 24. Oktober findet das 8. Selmer Kinderdrachenfest statt. „Wer keinen Drachen hat, kann einen zum Fliegen lassen erhalten. Eine begrenzte Anzahl ist vorhanden. Eltern oder andere Helfer für die Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Selmer SPD, die das Fest veranstaltet. Zwischen 14 und 17 Uhr können kleine und große Drachenbegeisterte ihre bunten Windvögel in den Himmel steigen lassen. Treffpunkt ist die Schützenwiese am Selmer Freibad in der Badestraße.
    Zur Verpflegung werden Würstchen gegrillt und Stockbrot am Feuer gebacken.
  • Tag des Friedhofs – das hört sich erst mal nicht nach einem Ausflug für die ganze Familie an. Genau das soll der Tag in Olfen aber sein: eine Veranstaltung für alle Generationen. „Viele Informationen, interessante Vorträge, ein Kinderprogramm, eine Kaffeetafel und sogar ein Theaterstück gehören dazu. Am Abend wird die Illumination des Friedhofes dann abschließend für ein ganz besonderes Erlebnis sorgen“, heißt es in der Ankündigung. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr auf dem Friedhof in Olfen. Zum Abschluss findet um 18 Uhr eine Andacht in der Trauerhalle statt.