Hätte ein ortsansässiger Landwirt in Siddinghausen nicht in der Nacht zu Montag die einzige Verbindungsstraße von der B1 ins Dorf mit seinem Traktor geräumt, wäre Unnas kleinster Ortsteil von der Außenwelt abgeschnitten gewesen.
Hätte ein ortsansässiger Landwirt in Siddinghausen nicht in der Nacht zu Montag die einzige Verbindungsstraße von der B1 ins Dorf mit seinem Traktor geräumt, wäre Unnas kleinster Ortsteil von der Außenwelt abgeschnitten gewesen. © privat
Schnee-Chaos

Dorf eingeschneit: Siddinghausen von der Außenwelt abgeschnitten

Der starke Schneefall hat in der Nacht zu Montag dazu geführt, dass Unnas kleinster Ortsteil nicht mehr erreichbar war. Doch Siddinghausen half sich kurzerhand selbst.

Siddinghausen ist nicht nur Unnas kleinster Ortsteil, die Lage am Haarstrang im Südosten, umgeben von viel freier Fläche, bringt es auch mit sich, dass Wind und Schnee hier besonders starke Auswirkungen haben. In der Nacht zu Montag spitzte sich die Lage zu.

Über die Autorin
Redakteurin
Sauerländerin, Jahrgang 1986. Dorfkind. Liebt tolle Geschichten, spannende Menschen und Großbritannien. Am liebsten draußen unterwegs und nah am Geschehen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.