Die Momentaufnahme von der Internetseite "Flightradar24" zeigt die Schleifen, die ein Flugzeug aus Bukarest am Sonntagnachmittag beschrieben hat. © Raulf, Thomas
Flughafen

Eine Stunde Schleifen über Dortmund und Kreis Unna: Pilot braucht drei Versuche für Landung

Fluglärm fällt nicht nur auf, wenn er sehr früh oder sehr spät ertönt: Auch wenn ein Flieger zwölf Mal über dem Kreis Unna kreist, bis er aufsetzt, lässt das die Menschen stutzen.

Ungewöhnliche Flugmanöver rund um den Flughafen Dortmund sorgen für Irritationen. Die Flugsicherung konnte nun erklären, was für die Profis ein ganz normales Verfahren ist, bei manchem Anwohner aber Fragen aufgeworfen hat. Schuld war der Wind.

Mehrere Schleifen über den Kreis Unna

Flugsicherung recherchiert: Windprobleme

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1979, stammt aus dem Grenzgebiet Ruhr-Sauerland-Börde. Verheiratet und vierfacher Vater. Mag am Lokaljournalismus die Vielfalt der Themen und Begegnung mit Menschen. Liest immer noch gerne Zeitung auf Papier.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.