Spender mit Desinfektionsmittel stehen vor vielen Eingängen, unter anderem von Behörden und Geschäften. Sie sollten rege genutzt werden, empfiehlt ein Experte. © Daniel Karmann/dpa
Corona-Pandemie

Hoffnungsschimmer: Deutlich weniger neue Corona-Fälle im Kreis Unna

Am Freitag hat sich die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Unna deutlich weniger stark erhöht als an den Tagen zuvor. 82 neue Infektionen meldete das Kreisgesundheitsamt. Ein Hoffnungsschimmer.

Kommt nun die so sehr herbeigesehnte Wende in der Corona-Pandemie im Kreis Unna? Die Zahlen vom Freitag machen Hoffnung. Allerdings ist dabei auch zu beachten, dass der Kreis Unna sein Zahlen freitags früher meldet – es könnten also noch welche hinzukommen.

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Mendener, inzwischen in Werne an der Lippe zuhause. Jahrgang 1975. Seit April 2010 im Zeitungsverlag Rubens. Liebt das Lokale und den Kontakt zu den Menschen. Privat Gladbach-Fan, Hühnerhalter und Vater einer Tochter.
Zur Autorenseite
Dirk Becker

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.