Vor allem Wizz würde von einer um 300 Meter verlängerten Landebahn am Flughafen Dortmund profitieren. Massener Bürger hingegen fühlen sich im Verfahren der Bezirksregierung Münster nicht gehört – und wenden sich daher an den Petitionsausschuss des Landtages.
Vor allem Wizz würde von einer um 300 Meter verlängerten Landebahn am Flughafen Dortmund profitieren. Massener Bürger hingegen fühlen sich im Verfahren der Bezirksregierung Münster nicht gehört – und wenden sich daher an den Petitionsausschuss des Landtages. © www.blossey.eu
Flughafen Dortmund

Landebahnverlängerung: Petitionen an den Landtag geben Massens Bürgern eine Stimme

Die Massener entdecken ihre Mitwirkungsmöglichkeiten in der Diskussion um eine Landebahnverlängerung am Flughafen. Eine weitere Petition beim Landtag trägt dem Parlament auch weitere Argumente vor.

Dass sie im Verfahren um eine Landebahnverlängerung am Dortmunder Flughafen nur schweigende Zuschauer bleiben sollten, wollen offenbar nicht alle Menschen in Massen akzeptieren. Ein Beispiel von Hartmut Hegeler macht nun Schule.

So beschwert man sich beim Landtag

Betriebszeit ab 6 Uhr wird erst jetzt richtig ausgenutzt

Mehr Petitionen durch Corona-Pandemie

Über den Autor
Redakteur
Verwurzelt und gewachsen in der Hellwegbörde. Ab 1976 Kindheit am Hellweg in Rünthe. Seit 2003 Redakteur beim Hellweger Anzeiger. Hat in Unna schon Kasernen bewacht und grüne Lastwagen gelenkt. Aktuell beäugt er das politische Geschehen dort und fährt lieber Fahrrad, natürlich auch auf dem Hellweg.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.