Um 21 Uhr öffnen sich die Pforten der Stadthalle Unnna für die Partynacht. © Veranstalter
Singles in Dortmund und Unna

Silent Sinners oder große Ü30-Party: Keine Langeweile am Wochenende

Draußen wird es dieses Wochenende winterlich. Drinnen wird getanzt und gefeiert. Aber auch viele Weihnachtsmärkte bleiben geöffnet. Unsere Tipps für alle, die nicht alleine zuhause bleiben möchten.

Nach aktuellem Stand halten die meisten Veranstalter am Disco-Betrieb fest. Die Regeln werden allerdings strenger. Wenn Ihr am kommenden Wochenende feiern wollt, sind in Dortmund mehrere Clubs geöffnet, in Unna steigt eine große Ü30-Party in der Stadthalle. Zu beachten ist, dass Partybesucher jetzt geimpft, genesen und mit einem tagesaktuellen Schnelltest getestet sein müssen.

Die Ü30-Party in der Stadthalle in Unna beginnt am Samstag um 21 Uhr und läuft bis vier Uhr in der Nacht. „Feiern.Tanzen.Flirten“, ist das Motto, das die erfahrenen Veranstalter selbst gewählt haben. Wer Menschen kennenlernen möchte, die nicht mehr zur Schule oder zur Uni gehen, ist hier bestimmt goldrichtig. Aufgelegt wird ein bunter Musikmix.

Und ganz so streng nimmt man es an der Tür dann auch nicht: Gäste ab 27 Jahren sind wollkommen.

Tickets unter subergsue30party.ticket.io/xyg8q73u

www.mehr-als-eine-party.de

Königskinder und Rebellen

Das Silent Sinners an der Ritterhausstraße 65 in Dortmund ist in der Regel eher etwas für die Altersklasse unter 30. Aber auch junggebliebene werden sich in der kleinen Disco am Westpark wohnfühlen. Dieses Wochenende sind Königskinder und Rebellen zu Gast. Das bedeutet: Indiehits, lautes Mitsingen und Eskalation. Los geht‘s am Freitag, 26. November, um 23 Uhr.

Der Eingang des Silent Sinners.
Der Eingang des Silent Sinners. © Lukas Wittland © Lukas Wittland

Weitere Infos unter https://www.facebook.com/events/3021523244780075/?ref=newsfeed oder via Email an info@silent-sinners.de.

Wer es ruhiger angehen mag, hat aus dieses Wochenende Gelegenheit, die tollen Weihnachtsmärkte in Dortmund und Unna zu beuchen. Neben den großen Märkten wird es erneut einen kleinen Alternativ-Weihnachtsmarkt am Umschlagplatz an der Speicherstraße geben.

Über die Autorin
Redaktion Fröndenberg
Jahrgang 1988, aufgewachsen in Dortmund-Sölde an der Grenze zum Kreis Unna. Hat schon in der Grundschule am liebsten geschrieben, später in Heidelberg und Bochum studiert. Ist gerne beim Sport und in der Natur.
Zur Autorenseite
Dagmar Hornung

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.