Bochum bereitet sich in Belek auf Rückrunde vor

Wintertrainingslager 2016

Der VfL Bochum bereitet sich ab dem 8. Januar im Wintertrainingslager in Belek auf die Rückrunde der 2. Bundesliga vor. Dabei wird die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek zwei Testspiele gegen Bundesligisten absolvieren. Das erste Meisterschaftsspiel steigt am 5. Februar zuhause gegen den SC Freiburg.

BOCHUM

, 26.11.2015, 16:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bochum bereitet sich in Belek auf Rückrunde vor

Patrick Fabian und der VfL Bochum bereiten sich in Belek auf die Rückrunde der 2. Bundesliga vor.

Die Winterpause für die VfL-Profis ist in diesem Jahr besonders kurz. Bereits am 4. Januar nimmt der VfL in Bochum das Training wieder auf. Vom 8. bis zum 15. Januar geht es dann ins Wintertrainingslager ins türkische Belek. Dort nehmen die Bochumer auch am "SunExpress Cup" teil, wo sie auf den VfB Stuttgart (10. Januar) und Hertha BSC (13. Januar) treffen.

Jetzt lesen

Am 16. Januar empfängt der VfL in Bochum den hochkarätigsten Testspielgegner: Champions League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach gastiert am Samstag (16 Uhr) an der Castroper Straße. Drei Tage später geht es gegen Bayer Leverkusen.  Die Generalprobe findet am 30. Januar statt: Gegner ist der MSV Duisburg (Ort und Zeit noch offen). 

Lesen Sie jetzt